uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Aktuelle Vorträge und Konferenzen

„Water, water everywhere, and not a drop to drink: Noach, seine Arche und die Flut im Lichte der jüdischen Tradition“ (W. Michael Blumenthal Akademie des Jüdischen Museum Berlin, Berlin, Dezember 2016)

mit Shani Tzoref und Sophia KählerDeutsch-Jüdische Bibelwissenschaft: Theologische Perspektiven / German-Jewish Bible Scholarship: Theological Perspectives. Internationale Fachtagung, Universität Potsdam, 26.-27. September 2016

„Eine Methodik bibelwissenschaftlicher Rezeptionsforschung am Beispiel der frühjüdischen und rabbinischen Rezeptionsgeschichte des Buches Jona“ (4. Nachwuchstagung Judaistik/Jüdische Studien, Frankfurt a. M., November 2015)

„Das Männerbild der Hebräischen Bibel“ (Potsdamer Tag der Wissenschaften, Universität Potsdam, Mai 2015)

„Kinder Israels und Gottes Kinder (Teil 1): Geschwisterlichkeit in der Hebräischen Bibel“ (Interdisziplinäre Fachtagung: Biographie – Allegorie – Ideologie. Die Darstellung der Geschwisterbeziehung als soziokulturelles Ideal- und Spiegelbild, Universität Potsdam, September 2013)

mit Ulrike Schneider und Helga Völkening: Biographie – Allegorie – Ideologie. Die Darstellung der Geschwisterbeziehung als soziokulturelles Ideal- und Spiegelbild. Interdisziplinäre Fachtagung, Universität Potsdam, September 2013

„Methodik religionswissenschaftlicher Rezeptionsforschung“ (Gastvortrag, Freie Universität Berlin, Institut für Religionswissenschaft, Dezember 2012)

„The Impact of Jonah’s Nineveh-Image on the Books of Tobit and Judith.“ (EUME-Workshop: Religious Narratives at the Crossroads of Scripture, Tradition and Culture: Reflections on the Jonah Story, Berlin, Juli 2012)

„Die Beurteilung der Lüge zwischen ethischem Gesetz und sozialer Realität innerhalb der Bibel.“ (12. Fachtagung des Fachverbandes Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde e.V., Potsdam, Oktober 2010)

„Keine neue - eine andere Ordnung: Die Gegenwartstranskription des Dekalogs als sozialpolitisches Gegenmachtkonzept in der matthäischen Bergrede Jesu.“ (Tagung des Heidelberger Arbeitskreises, Kassel, Januar 2009)

„Das werdende Judentum und das Imperium Romanum: Fremdherrschaft und Gegenmachtkonzepte in den rabbinischen Schriften.“ (Tagung des Heidelberger Arbeitskreises, Kassel, Januar 2008)