Hebräische Bibel und Exegese

Tora
Foto: T. Barniske

Über die Tora heißt es: „Wende und wende sie, denn alles ist in ihr“ (mAvot 5,22). Die Hebräische Bibel bildet den Grundstein jüdischen Denkens sowie jüdischer Religionspraxis und Identität. Sie stellt das sprachliche Fundament für nachfolgende innerjüdische Diskurse bereit. Zugleich liefert sie eine Basis für den Austausch zwischen diversen Kulturen und Religionen, einschließlich Judentum, Christentum und Islam sowie säkularem westlichem Humanismus.

Seit der Antike ist die Hebräische Bibel eng mit ihrer Auslegung verwoben. Jede Revision, Übersetzung, Kommentierung und jeder Midrasch ist Ausdruck individueller Interpretation einer spezifischen biblischen Textgrundlage. Unzählige Variationen biblischer Interpretationen setzen sich so bis in die heutige Zeit fort, beleuchten den jeweiligen Text und dessen Exeget*innen gleichermaßen. Wir streben danach, nicht nur diese Vielzahl an Interpretationen und ihre Methoden – seien sie antik oder modern, traditionell oder wissenschaftlich-kritisch – zu studieren, sondern auch deren gegenseitige Befruchtung zu fördern, um unser Verständnis der Hebräischen Bibel und deren Rezeptionsgeschichte zu bereichern.

Tora
Foto: T. Barniske
Prof. Dr. Idan Dershowitz
Foto: privat

Prof. Dr. Idan Dershowitz

Lehrstuhlinhaber der Professur für Hebräische Bibel und Exegese
Campus Am Neuen Palais / Haus 2, Raum 2.06

E-Mail: dershowitzuni-potsdamde
Tel.: (+49)331/977-4361

 

Prof. Dr. Idan Dershowitz
Foto: privat

Akademische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Dr. Vorphal
Foto: privat

Dr. Daniel Vorpahl

Campus Am Neuen Palais / Haus 2, Raum 2.02

E-Mail: vorpahluni-potsdamde
Tel.: (+49)331/977-4360

Sprechzeiten: Während des eingeschränkten Regelbetriebs der Universität können Gesprächstermine ausschließlich online, über Zoom, stattfinden. Bitte vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin.

 

Dr. Vorphal
Foto: privat

Benno-Jacob-Gastprofessur

Prof. Dr. R. Liwak
Foto: Privat

Prof. Dr. Rüdiger Liwak

Campus Am Neuen Palais / Haus 2, Raum 2.02

E-Mail: ruediger.liwak@t-online.de
Tel.: (+49)331/977-4325 oder (+49)30/80-28-715

Sprechzeiten: Während des eingeschränkten Regelbetriebs der Universität können Gesprächstermine ausschließlich online, über Zoom, stattfinden. Bitte vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin.

Prof. Dr. R. Liwak
Foto: Privat

Sekretariat

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 2, Raum 2.11

Nach oben